Stadtglühen Aachen, Freitag | 30. Juli | 19 Uhr

Liebe Menschen, nun ist es also endlich so weit…

Wir dürfen Auszüge aus unserem Projekt „furious females“ endlich live auf die Bühne bringen. Wir freuen uns wieder vor euch performen zu dürfen.

Im Rahmen des Projektes „furious females“ hatten Menschen die Möglichkeit uns ihre Texte zu kommen zu lassen. Am 30.7 wollen wir euch eine Auswahl der Texte live präsentieren.

Stadtglühen Aachen

“furious females”
Freitag | 30. Juli | 19 Uhr
LUFO Park, Aachen (am Ludwig Forum)

Bitte reserviert eine Karte unter folgendem Link:
https://22196.reservix.de/p/reservix/event/1693550

Am besten eine Decke mitbringen, wir verzichten auf Bestuhlung. Ihr könnt euch direkt im LUFO Park auf die Wiese setzen und hoffentlich bei gutem Wetter die Sonne genießen.

#Verbündete

Wir glauben, dass wir den Weg in eine gleichberechtigte, tolerante, diverse und gerechte Zukunft am besten Seite an Seite gehen. Eine Bewegung wird durch die Vielfältigkeit ihrer Mitglieder bereichert. Lasst uns einander zuhören und voneinander lernen.

Sichtbarkeit schaffen.

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen können wir nicht so zusammenkommen wie wir es eigentlich gewohnt sind. Trotzdem halten wir es für wichtig, gerade jetzt in dieser Zeit, dass wir den Kontakt zueinander nicht verlieren und ein Signal senden – Wir sind hier. Wir sind solidarisch. Wir zeigen unser Gesicht. Um die 100 Menschen haben sich unserer Aktion angeschlossen und ihr Gesicht gezeigt. Daraus ist eine tolle Collage entstanden, die ihr am 8. März 2021 um 18 auf youtube bewundern könnt.

Danke an alle Teilnehmer*Innen.

„Sei stark, sei schwach …

Gefühle, keine Gefühle …
Sei dominant, lass Dich dominieren …
Sei stark, sei schwach …
Rational, Emotional …
Sei Aktiv, sei passiv …
Geh voran, folge …
Aggressiv, zurückhaltend …“
Videopremiere
8. März 2021
18 Uhr
YouTube

Videopremiere am 8. März 2021 um 18 Uhr!

„Tja, Gefahren – sie lauern überall! Für die Männerwelt gilt: Pass auf dich auf!
Und für euch Mädels gilt: Pass auf dich auf! Trink nicht so viel! Geh mit niemandem mit! Zieh dich nicht so aufreizend an! Sei nicht zu nett zu Fremden – das könnte falsch verstanden werden! Gehe nicht alleine im Dunkeln! Kauf dir Pfefferspray!“

Fotoaufruf für den Weltfrauentag

Liebe Menschen,

wir wollen wieder Sichtbarkeit schaffen.
Wir wollen Gesicht zeigen.
Wir brauchen eure Gesichter!

Schickt uns bis zum 10.02.2021 euer Bild für eine
Videoproduktion zum Weltfrauentag 2021 an:
kontakt@das-theaterbuero.de.

Aufgrund der aktuellen Pandemie werden voraussichtlich eine Präsenzveranstaltungen zum Weltfrauentag am 08.03.2021 stattfinden können. Unser Anliegen ist es diesen Tag dennoch nicht einfach unkommentiert verstreichen zu lassen.
Somit gestalten wir – Das Theaterbüro – gemeinsam mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Aachen, dem Gleichstellungsbüro Würselen und dem DGB-Region NRW Süd-West einen digitalen Abend für den Weltfrauentag 2021.
Das Video soll sich mit Themen der Gleichberechtigung befassen und sowohl auf das aufmerksam machen, was bereits im Rahmen der Gleichstellung erreicht wurde, als auch widerspiegeln was diesbezüglich noch zu tun ist.
Die Videopremiere ermöglicht es uns am Weltfrauentag zumindest virtuell zusammenzukommen, das Video gemeinsam zu schauen und uns im Chat darüber auszutauschen. Unter dem Hashtag „Verbündete“ suchen wir Menschen, die durch ihr Foto ihre Solidarität mit Frauen zum Ausdruck bringen möchten und Sichtbarkeit schaffen wollen. Am Ende des Videos wollen wir eine Collage mit vielen verschiedenen Menschen zeigen, denen sich dieser Tag widmet und die diesen Tag gemeinsam mit uns feiern. Das Video wird am 08.03.2021 auf YouTube veröffentlicht.

Wir freuen uns auf eure Bilder,
Das Theaterbüro

#Weltfrauentag #furiousfemales #verbündete #gesichtzeigen #aktivismus #gleichberechtigung #gleichstellung #aachen #Feminismus #Feminist #achtermärz

Respect Speech 3.0

#RESPECTSPEECH 3.0 bringt euch zusammen mit unterschiedlichsten interessanten Menschen. Eine Einladung zum regen Austausch über vielfältige Themen von Mensch zu Mensch.
Am 02.02.2021 um 19:30 Uhr erwartet euch ein digitaler Abend, in dem der Austausch von Meinungen, das Zuhören und das (Hinter-)Fragen im Vordergrund stehen.
Wir möchten einen Raum schaffen, in dem Menschen wieder mehr in einen Dialog kommen und in dem wir Gegensätze als Vielfalt begreifen und konstruktiv nutzen.
Ort:
Die Veranstaltung hosten wir über die Plattform ZOOM.
Meeting-ID: 870 9973 4360
Kenncode: 929377
Ablauf:
Nachdem unsere Moderator:innen euch an das Format heranführen und Perspektiven zur Gesprächsgestaltung aufführen, sprecht ihr zweimal 25 Minuten im Zweiergespräch miteinander.
Anschließend wird gemeinsam reflektiert.
Während der gesamten Veranstaltung lassen alle Teilnehmenden die Kamera an!
Kontakt:
respectspeech@dialogunddemokratie.net
Weitere Informationen unter:
https://web.facebook.com/events/981749385566140